Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 20. Februar 2017

Zum Verständnis der 3 Punkte des Wagner-Antwortschreiben hier unser Aufforderungsschreiben // kann eigentlich gem. Vertreter untreu handeln wenn er die Vermögensinteressen der Anleihegläubiger nicht umfänglich besorgt wie hier bei der "vergessenen" Zinszahlung von der er Kenntnis zu haben selbst einräumt ?





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen