Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 20. März 2018

Geisslreiter seit Okt 2016 unter § 53 BRAO....ein Fake ???

Der Geissenpeter hat sich aus welchen Gründen auch immer schützend sich selbst unter "Kuratel" gestellt.

Das er in meinen Angelegenheite selbst die Schriftsätze erstellt sieht man an seinem unmöglichen holprigen Stil.

Bei Durchsicht sämtlicher Gerichtsprotokolle (bitte bei Loichinger anfordern) sieht man das er postuliert.

Der Spachmüller (Kurator ?) ist zwar oft dabei spielt aber nur eine nachgeordnete Rolle und ist oft garnicht im Thema.

Als Sahnehäubchen hat sich der Geissenpeter von mir noch für Spachmüller die Reisespesen und ein handgeld bezahlen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen