Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 27. Mai 2018

"... Der Richter Dr. Franz Wagner war schon in einem früheren Parteitag zum Richter gewählt worden ..." ist das "unser" g. Vertreter bei der Carpevigoanleihe ? Sollte das wirklich so sein kann ich mir vorstellen das die Gläubiger bei Kenntnis dieser AfD-Verbindung von Wagner Abstand von der Wahl genommen hätten....

Auf dem Bundesparteitag der AfD am in Erfurt wurde ich als Richter am Bundesschiedsgericht gewählt, zusammen mit Germut Bielitz, Andrea Bock (die sich später Brachwitz nennt) und Ekkehard Schulze. Der Richter Dr. Franz Wagner war schon in einem früheren Parteitag zum Richter gewählt worden und behielt dieses Amt, damit war das neue Bundesschiedsgericht mit nun fünf Richtern komplett.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen