Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 29. Juni 2018

AW: das Machwerk zur Rechtsmissbräuchlichkeit

Rolf,
habe das Urteil gelesen.
Bis auf ein paar kleine Unstimmigkeiten halte ich aus rechtlicher Sicht das Urteil für absolut korrekt. Zu genau diesen Erkenntnissen bin ich auch schon 2016 gekommen.
Bei einer Insolvenz wäre vermutlich keine Quote mehr zu holen. Insolvenzverwalter haben wegen der Hochkonjunktur derzeit nichts zu tun und schlachten jeden Fall gnadenlos aus. Deswegen habe ich Windreich stark reduziert.
Insoweit kann man dem Urteil auch was Positives abgewinnen.
Vorteil deiner Klagen ist aber vielleicht, dass man 2021 doch versucht zurückzuzahlen. Ohne Druck würde man wohl nochmals verlängern.

Gruß

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen