Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 8. Juli 2018

Ich werde jetzt meine Anwälte bitten gegen Neureuther persönlich vorzugehen aus Schadensersatzansprüchen wg vorsätzlicher falscher Versicherung es könne vollzogen werden. // Neureuther muss merken das solch Verhalten vs Gläubiger ans persönliche Säckelchen geht (deutlicher: an sein persönlich eingemachtes....)




1 Kommentar:

  1. kleiner tipp - die anwälte besser bezahlen, nicht so wie beim geislreiter ..

    AntwortenLöschen