Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 8. Juli 2018

Manchmal aber werden 300 Millionen Euro einfach in Cashim Flugzeug transportiert. Der Iran mit Präsident Hassan Rohani jedenfalls will diese Summe von seiner Europäisch-Iranischen Handelsbank in Hamburg, deren Konten von der Bundesbank geführt werden, bald schon an Bord nehmen, um so angesichts amerikanischer Sanktionen liquide zu bleiben.


In diesen modernen Zeiten werden Milliardenbeträge in Nanosekunden rund um den Erdball gejagt. Manchmal aber werden 300 Millionen Euro einfach in Cashim Flugzeug transportiert. Der Iran mit Präsident Hassan Rohani jedenfalls will diese Summe von seiner Europäisch-Iranischen Handelsbank in Hamburg, deren Konten von der Bundesbank geführt werden, bald schon an Bord nehmen, um so angesichts amerikanischer Sanktionen liquide zu bleiben. Die Geheimdienste der USA und von Israel dagegen glauben, damit sollen Terroristen finanziert werden, berichtet „Bild“.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen